Kontakt / Impressum

Corona Pandemie

Nachfolgend möchten wir Sie über das weitere Vorgehen der Rehaklinik Usedom in Bezug auf die COVID-19-Pandemie informieren:

Angeordnete Maßnahmen der Bundesregierung sowie der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern haben u.a. zum Ziel, die Verbreitung der Pandemie durch Einschränkungen von  Reisetätigkeiten zu verzögern. 

Die Reiseeinschränkungen beziehen sich auf verschiebbare Rehabilitationsmaßnahmen. Anschlussheilbehandlungen sind aufgrund der medizinischen Notwendigkeit nicht verschiebbar und somit von diesen Regelungen ausgenommen. Somit finden in der Rehaklinik Usedom weiterhin alle Anschlussheilbehandlungen wie geplant statt.

Geplante Neuaufnahmen von Heilverfahren der DRVen und Krankenkassen oder anderer Kostenträger – zunächst jene Aufnahmen bis zum 13.04.2020 – werden durch unsere Patientenaufnahme kontaktiert und terminlich für unsere nächsten freien Zeiträume neu festgelegt.

Derzeit stattfindende Rehabilitationsmaßnahmen können wie geplant ablaufen, Heimreisen werden durch die festgelegten Maßnahmen nicht beeinträchtigt.

Diese Informationen beruhen auf dem aktuellen Stand der uns vorliegenden Informationen. Wir sind bestrebt, diese Informationsseite ständig unserem Informationsstand anzupassen.

 

Ihr Team der Rehaklinik Usedom

01.04.2020, 12:00 Uhr